Reisen ist Leben

Marocco





 




15. Mai 2018

Wir sind wieder "komplett" !
Haben heute unser Auto aus dem Hafen Tanger-Med gefahren, puenktlich gestern ist das Schiff entladen worden und wir waren sehr froh, alles unversehrt in Empfang nehmen zu koennen.






Die Zollabwicklung hat dann doch ueber 30 Stunden gedauert, wir mussten die Nacht im Hafen verbringen und mit einem "Spezialisten" und etwas Handgeld ging dann alles ueber die Buehne.

Nun sind wir unsere ersten Kilometer unterwegs, muessen uns erst einmal orientieren. 



 

In der Altstadt von Fes

es ist der zweite Tag im Ramadan und es geht sehr ruhig zu, tagsueber sind alle Restaurants geschlossen und gegen 19.30 Uhr ruft der Muezzin durch die Stadt, hier sind es sieben Moscheen von denen gleichzeitig aus den Lautsprechern der Ruf ertoent. Dann darf wieder gegessen und getrunken werden bis zum Sonnenaufgang. Das erste Gebet am Morgen ist 3.30 Uhr .